Sortiment - Fleisch

Unsere Fleischwaren


Rindfleisch

Rindfleisch Nach dem wir die Eigenschlachtung im Oktober 2010 eingestellt haben, beziehen wir unser Rindfleisch vom Bauern Hirschvogel aus Hechendorf. Wichtig: Keine Fütterung von Genmanipuliertem Mais oder Sojaschrot. Sojaschrot wird grundsätzlich vom Bauer Hirschvogel nicht verwendet, da nicht Umweltverträglich.

 

Schweinefleisch

Schweinefleisch Unser Schweinefleisch beziehen wir zum Teil aus dem Münchner Schlachthof vom Händler Kreitmair und zum anderen Teil aus Schwäbisch Hall von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall.
Hiermit ist es uns gelungen, ein Schweinefleisch der absoluten Spitzenqualität für uns zu gewinnen. Die Schweine der Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall wachsen unter natürlichen Verhältnissen auf, werden ohne zusätzliche Masthilfen gefüttert und sind frei von Medikamenten, da diese Tiere so widerstandsfähig sind, daß sie nicht mit Antibiotika behandelt werden müssen.

Mehr Informationen:
Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall

 

Geflügel

Geflügel Auch beim Geflügel sind wir bestrebt, die beste Ware
aus Bayern zu erhalten.

Hähnchenfleisch beziehen wir von der Geflügelschlachterei Schönacher aus Ingolstadt. Diese kleine Geflügelschlachterei ist Garant für beste Qualität und Frische.

Die Firma Schönacher weißt extra darauf hin, dass bei wiederholten Kontrollen keine Rückstände von Antibiotika im Fleisch gefunden wurden und auch auf dem Fleisch keine Antibiotika resistenten Bakterien gefunden wurden.

Unser Putenfleisch ist von der Süddeutschen Putenschlachterei in Ampfing. Auch hier wurde uns versichert, daß die bekannten Probleme hier nicht aufgetreten sind.

 

Mehr Informationen:
Geflügelschlachterei Schönacher
Hubers Landhendl

nach oben